Wer will nochmal, wer hat noch nicht...
Das Luther-Quiz

  1. Martin Luther wurde geboren in...
    a.) Wittenberg
    b.) Eisleben
    c.) Erfurt

  2. Welcher Maler fertigte mehrere Porträts von Martin Luther an und wurde als „Maler der Reforation“ bezeichnet?
    a.) Lukas Cranach d.Ä.
    b.) Hieronymus Bosch
    c.) Albrecht Dürer

  3. Luther trat 1505 ein in den...
    a.) Franziskaner-Orden
    b.) Dominikaner-Orden
    c.) Augustiner-Orden

  4. Wie hieß der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation, der das Wormser Edikt aussprach?
    a.) Karl V.
    b.) Franz I.
    c.) Maximilian I.

  5. 1525 heiratete Martin Luther eine Nonne, die aus einem Kloster geflohen war. Wie hieß seine Frau?
    a.) Helene von Gaffelsberg
    b.) Konstanze von Ellebrecht
    c.) Katharina von Bora

  6. Der Landesherr von Sachsen lässt Martin Luther, der für „vogelfrei“ erklärt worden war, auf die Wartburg „entführen“. Dort übersetzt Luther in elf Wochen das Neue Testament aus dem Griechischen ins Deutsche. Dieser Landesherr hieß...
    a.) Karl der Große
    b.) Pippin der Kurze
    c.) Friedrich der Weise

  7. Martin Luther schlug seine 95 Thesen gegen Rom (angeblich) an die Tür der
    a.) Michaelskirche zu Erfurt
    b.) Schlosskirche zu Wittenberg
    c.) Marktkirche zu Halle

  8. Der bekannteste Ablassprediger war der...
    a.) Dominikaner-Mönch Johann Tetzel
    b.) Jesuiten-Pater Albrecht Katte
    c.) Augustiner-Prior von Staupitz

  9. Was ist richtig?
    a.) Martin Luther übersetzte das Neue Testament vom Griechischen ins Deutsche in nur elf Wochen.
    b.) Für die Übersetzung des Alten Testamentes vom Hebräischen ins Deutsche benötigte Luther etwas weniger Zeit.
    c.) Luther übersetzte die Bibel nicht, sondern veränderte den lateinischen Ductus.

  10. Mit welchem Theologen hatte Martin Luther keinen persönlichen Kontakt?
    a.) Huldrych Zwingli
    b.) Philipp Melanchthon
    c.) Ignatius von Loyola

  11. Welche historische Gestalt war nicht Zeitgenosse Martin Luthers?
    a.) König Heinrich VIII. von England
    b.) der Augsburger Bankier Jakob Fugger
    c.) der niederländische Maler Rembrandt

  12. Welches historische Ereignis fällt nicht in die Zeit Martin Luthers?
    a.) der Genuese Christopher Kolumbus entdeckt (unwissentlich) Amerika.
    b.) König Heinrich VIII. lässt seine zweite Frau Anne Boleyn enthaupten.
    c.) Wien wird von den Türken belagert.
    d.) Johannes Gutenberg erfindet den Buchdruck.

  13. Welches Lied stammt nicht von Martin Luther?
    a.) Vom Himmel hoch, da komm ich her.
    b.) Es kommt ein Schiff geladen.
    c.) Aus tiefer Not schrei ich zu Dir.
    d.) Ein feste Burg ist unser Gott.

  14. Welches Zitat stammt nicht von Martin Luther?
    a.) „Ich habe keine gewisse, sonderliche, eigene Sprache im Deutschen, sondern gebrauche der gemeinen deutschen Sprache, dass mich beide, Ober- und Niederländer, verstehen mögen. Ich rede nach der sächsischen Canzeley, welcher nachfolgen alle Fürsten und Könige in Deutschland...“.
    b.) „So sie's nicht singen, so glauben sie es nicht“.
    c.) „Wo man singt, da lass dich nieder, böse Menschen kennen keine Lieder“.

  15. Welche der nachfolgend genannten Schriften stammt nicht von Martin Luther?
    a.) Theologische Erklärung zur gegenwärtigen Lage der Deutschen Evangelischen Kirche, die sogenannte „Barmer Erklärung“
    b.) „Von der Freiheit eines Christenmenschen“
    c.) „Von den guten Werken“
    d.) „Von Kaufshandlung und Wucher“

  16. Die evangelische Kirche feiert den 31. Oktober als „Reformationstag“. Was geschah am 31. Oktober 1517?
    a.) Martin Luther schlug die Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg.
    b.) Martin Luther musste Rede und Antwort vor Kaiser Karl dem V. auf dem Wormser Reichstag
    stehen.
    c.) Martin Luther stritt sich mit dem Ablassprediger Johann Tetzel.

  17. Wie heißt der italienische Maler, der Papst Leo X. porträtiert hat?
    a.) Raffaelo Santo
    b.) Michelangelo Buonarroti
    c.) Giotto di Bondone

    Wer sich nicht sicher ist, findet die richtigen Antworten zu diesem von Eva-Kathrin Göke
    dankenswerterweise betreuten Luther-Quiz unter diesem Link.