Mitteilung des Presbyteriums zur Pfarrstellenbesetzung:

Das Presbyterium der Ev. Auferstehungskirchengemeinde hat in seiner Sitzung am 11. Juni 2019 nach ausführlicher Diskussion und Abstimmung entschieden, zwei Kandidaten zu Probepredigt und Katechese einzuladen:

 Pfarrer Steffen Tiemann und Pfarrer Jochen Gran.

Damit hat das offizielle Wahlverfahren begonnen.         

Für die Probepredigten sind folgende Termine vorgesehen:

  • Dienstag, 25. Juni 2019 mit Pfarrer Steffen Tiemann
  • Dienstag, 9. Juli 2019 mit Pfarrer Jochen Gran.
    ACHTUNG: diese Probepredigt findet nicht statt!
    (Stand 5.7.2019)

jeweils um 18:30 Uhr in der Auferstehungskirche,
Haager Weg 71, 53127 Bonn.

Zu diesen beiden Probepredigten  laden wir Sie herzlich ein.

Die Katechesen finden an den o. g. Tagen im Rahmen des  Konfirmandenunterrichts von 16:30 bis 17:30 Uhr statt.

Über die weiteren Termine im Rahmen des Wahlverfahrens werden Sie durch Abkündigung und Schaukastenaushang informiert. Im aktuellen Gemeindebrief „LichtBlick“ Nr. 229 finden Sie zum gesamten Wahlverfahren weitere Informationen. Bitte sprechen Sie bei Fragen auch die Mitglieder des Presbyteriums an.

Pfarrer Helmut  Siebert danken wir, dass er in der Übergangszeit weiterhin  die Vertretung der Pfarrstelle übernimmt!

Neue Information am 7.7.2019:

Am 22. Juli 2019 findet der Wahlgottesdienst im Rahmen der Pfarrstellenbesetzung um 20 Uhr in der Auferstehungskirche mit Superintendent Pfr. Eckart Wüster statt.